Logo Pastoralverbund Elsen-Wewer
Navigation

⟨  Zurück zur Startseite

03.01.2022 - WS

Sternsingen 2022 – traditionelle Hausbesuche abgesagt


„Lasst uns die Welt verändern – Gemeinsam geht’s!“, haben das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) angesichts der vielfältigen Aktivitäten die gemeinsam getragenen Aktion Dreikönigssingen 2022 in Corona-Zeiten überschrieben.

„Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit.“ Unter diesem Motto startet nach dem Jahreswechsel in der Pfarrei die Aktion Dreikönigssingen 2022. Gekleidet als Heilige drei König, die einem Stern folgten, um das Jesus-Kind in der Krippe zu besuchen, ziehen dann wieder eine große Schar von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen von Haus zu Haus, um den Menschen Gottes Segen für das neue Jahr zu wünschen und Geld für Kinder in Not zu sammeln. (Kurzvorstellung der Sternsingeraktion als PDF herunterladen)

Aber halt: So hätten wir es gerne gemacht. Der Gesundheitsschutz in der Pandemie zwingt uns, die Aktion in anderer Weise zu gestalten

Wie konkret die Sternsingeraktion in diesem Jahr in Wewer verläuft: Am Wochenende des 8.und 9. Januar haben Sie am Samstag in der Zeit von 12 Uhr bis 19 Uhr und am Sonntag von 8 Uhr bis 18 Uhr in der Kirche die Möglichkeit, sich über die Hilfsprojekte, die durch die Dreikönigsaktion unterstützt werden, zu informieren. Inhaltlich dreht sich das Gesundheits-Motto dabei um weit mehr als Corona – im Fokus der Aktion steht in diesem Jahr eine gute medizinische Versorgung in ländlichen Gebieten, zum Beispiel im Südsudan und anderen Ländern Afrikas.

In Wewer werden in diesem Jahr die kleinen Könige wegen der Kontaktbeschränkungen erneut nicht in die Familien kommen und den Segen für das neue Jahr an die Haustüren schreiben.
Die Sternsinger laden Sie ein, sich diesen Segen in der Kirche abzuholen und ein Licht der Hoffnung zu entzünden. „C+M+B“ steht dabei für den jahrhundertealten lateinischen Sternsingersegen „Christus mansionem benedikat“: Christus segne dieses Haus.

Ihre Spende für die vielfältigen Projekte der weltgrößten Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder können Sie in der Kirche in den Opferstock geben.

Sollten Sie nicht zur Kirche kommen können, melden sie sich gerne unter folgender Telefonnummer: 0151/12414264. Die Sternsinger bringen dann – wenn eben möglich – die Segenswünsche zu Ihnen nach Hause.

St. Johannes Baptist Wewer
Alter Hellweg 37
33106 Paderborn

0 52 51 / 39 06 42 8
st.johannes-baptist@pr-ewb.de

© 2021 Pastoraler Raum Elsen-Wewer-Borchen