Logo Pastoralverbund Elsen-Wewer
Navigation

⟨  Zurück zur Startseite

07.09.2021 - WS

Drei verdiente Sängerinnen verabschieden sich


Unglaubliche 153 Jahre haben Anne Lüke, Ute Reker und Wilma Schulz im Chor gesungen. In der Mitgliedervollversammlung wurden sie nun feierlich durch Pfarrer Dr. Thomas Witt, den Chorvorstand und Chorleiter Tobias Lehmenkühler verabschiedet. Sie bleiben der Johannes-Kantorei Wewer als passive Mitglieder treu und werden bei allen geselligen Anlässen mit von der Partie sein. Als Präsent erhielten sie neben Blumensträußen einen Brief von unserem Erzbischof und einen Kiedricher Druck.

Ute Reker, 55 Jahre aktive Sängerin im Sopran, und Wilma Schulz, unsere Rekordhalterin mit stolzen 63 Jahren im Sopran, wurden von der Schulbank durch den damaligen Leiter des Chores, den Schuldirektor Bernhard Rammert, auf die Chorbühne geholt. Anne Lüke war 35 Jahre aktive Sängerin im Sopran. “Mit 14 Jahren ging man damals halt in den Chor”, erzählte Wilma Schulz zur Verabschiedung. (Unser Chorleiter würde diese Tradition bestimmt gern wieder einführen.) Ute Reker sang auch in der kleinen Schola unter der Leitung der schon verstorbenen Chorschwester Annetraut Merla, die die Ständchen zu Geburtstagen oder Hochzeiten gestaltet hat, und war viele Jahre unsere stets zuverlässige Kassenprüferin. Die Sängerinnen und Sänger der Johannes-Kantorei Wewer und ihr Dirigent Tobais Lehmenkühler danken den Dreien für die vielen Jahre des gemeinsamen Singens, Feierns und der schönen Gemeinschaft. Und sie freuen sich darauf, sie zu den Festen und Auftritten wiederzusehen. Alles Gute und vor allem Gesundheit!

Foto (Heike Probst): Feierlich verabschiedet wurden Anne Lüde, Ute Reker und Wilma Schulz (v.l.) als aktive Sängerinnen im Sopran.  1. Vorsitzenden Oliver Hartmann.

St. Johannes Baptist Wewer
Alter Hellweg 37
33106 Paderborn

0 52 51 / 39 06 42 8
st.johannes-baptist@pr-ewb.de

© 2021 Pastoraler Raum Elsen-Wewer-Borchen