Logo Pastoralverbund Elsen-Wewer
Navigation

⟨  Zurück zur Startseite

25.11.2020 - WS

Bilder zum Advent: Warten kann manchmal wirklich lästig sein


Für jeden der vier Sonntage im Advent wird die Katholische junge Gemeinde (KjG) Wewer in dem Haus Wasserburg 33 (Ecke Alter Hellweg) ein Fenster mit adventlichen Motiven gestalten.

Dazu gibt es jeweils eine Geschichte, ein Gebet und einen Vorschlag für ein Lied. Die Impulsefinden Sie hier oder als ausgedrucktes Blatt in der Pfarrkirche.

Herzliche Einladung zum Vorbeikommen, Betrachten, Nachdenken, Beten und Einstimmen auf die weihnachtliche Zeit!

Zum 1. Advent

Warten kann manchmal wirklich lästig sein. An der Fußgängerampel warten, obwohl du ganz schnell weiterwillst. Beim Zahnarzt warten, bis du endlich dran bist. Auf den Freund oder die Freundin warten, die sich verspätet hat.

Warten kann aber auch voller Vorfreude sein, wenn du dich auf ein schönes Ereignis wie deinen Geburtstag freust oder eben auf Weihnachten.

Für mich ist die Adventszeit eine gute Wartezeit. Diese Wartezeit ist so voller schöner Zeichen und Dinge, voller Lieder und Bräuche. Die muss ich nicht aufzählen. Du kennst sie selbst. Besonders mag ich im Advent das Licht, das immer heller wird: eine Kerze, zwei Kerzen, drei Kerzen, vier Kerzen und an Weihnachten dann der hell erleuchtete Weihnachtsbaum. Der Weihnachtsbaum erzählt davon, dass das Warten ein Ende hat: Jesus ist geboren!

Im Advent warten wir also auf Jesu Geburt. Aber man sollte auch daran denken, dass Jesus auf uns wartet. Ja, Jesus erwartet uns; dich und mich. Das tut er immer. Er erwartet dich. Und du darfst zu ihm kommen. Immer. Du kannst mit ihm sprechen. Das nennt man Beten. Du kannst ihm alles erzählen. Alles, was du erlebst: das Gute und das, was nicht so gut ist.

Das könnte ein guter Adventsgedanke sein! Denk mal drüber nach …,

Gebet:

Gott, segne und behüte uns in dieser Zeit des Wartens. Segne unsere Hoffnung auf eine gute, für alle Menschen friedvolle Zeit. Komm zu uns in diese Welt. Amen.

Lied:

Wir sagen euch an den lieben Advent.
ehet die erste Kerze brennt.
Wir sagen euch an eine heilige Zeit.
Machet dem Herrn die Wege bereit.
Freut euch, ihr Christen, freuet euch sehr!
Schon ist nahe der Herr.

Wer kann, mag der KjG mit einer Spende helfen. Wir würden uns über eine Spende freuen. Sie helfen damit die Kosten für die Lagerung der Zeltlagerausrüstung für die Sommerfereienlager der KjG zu finanzieren: Katholische junge Gemeinde Wewer; IBAN DE37 4726 0121 8860 7930 00.

Infos bekommen Sie bei der Pfarrleitung: c/o Carolin Rustemeier carolin.rustemeier@live.de

St. Johannes Baptist Wewer
Alter Hellweg 37
33106 Paderborn

0 52 51 / 39 06 42 8
kontakt@pv-elsen-wewer.de

© 2018 Pastoralverbund Elsen-Wewer