Logo Pastoralverbund Elsen-Wewer
Navigation

⟨  Zurück zur Startseite

27.01.2020 - WS

„Friedensstifter“ in Wewer


In den Tagen vor Weihnachten holten die Messdiener/-innen Wewer und die KjG Wewer das Friedenslicht aus Bethlehem in der St. Josephs Kirche in Dortmund ab und brachten es in unsere Gemeinde.
Das Friedenslicht hatte, bevor es nach Wewer kam, schon eine sehr lange Reise hinter sich. Es wird in der Geburtsgrotte Jesu Christi in Betlehem entzündet, dann in einer explosionssicheren Lampe nach Wien geflogen und von dort aus in über 30 europäische Länder verteilt. So gelangt es unter anderem auch nach Dortmund und damit ins Erzbistum Paderborn. Am 15. Dezember warteten in der St. Josephs Kirche fast 1.000 Pfadfinder, Messdiener und Familien auf die feierliche Aussendung des Friedenslichts in unser Erzbistum.
Nachdem wir das Friedenslicht entzündet hatten, verblieb uns noch etwas Zeit, um auf den Weihnachtsmarkt unter Europas größten Christbaum einen Punsch zu genießen.
Nachdem alle gestärkt und aufgewärmt waren, fuhren wir mit dem Zug Richtung Heimat. In Wewer warteten dann schon einige „Friedensstifter“ auf das Friedenslicht, um es mit nach Hause zu nehmen und in der Nachbarschaft oder unter Verwandten weiter zu geben.
Der Tag war sehr schön und man geht mit dem Gefühl ins Bett, ein bisschen Frieden und Ruhe in diese unruhige Welt gebracht zu haben.

St. Johannes Baptist Wewer
Alter Hellweg 37
33106 Paderborn

0 52 51 / 39 06 42 8
kontakt@pv-elsen-wewer.de

© 2018 Pastoralverbund Elsen-Wewer