Logo Pastoralverbund Elsen-Wewer
Navigation

⟨  Zurück zur Startseite

05.08.2019 - WS

Stimmungsvolles Sommerfest der Johannes-Kantorei


Einen schwungvollen und geselligen Einstieg in die Sommerpause erlebten die Sängerinnen und Sänger der Johannes-Kantorei Wewer und ihr Präses Pastor Uwe Schläger am letzten Probenabend. Das traditionelle Sommerfest fand diesmal im wunderschönen Garten von Chorschwester Melanie Vogt an der Warthe statt. Und auch ein kräftiges Gewitter konnte der Feierlaune keinen Dämpfer versetzen, schützten doch ein Gartenhaus und Pavillons vor dem Regen.

Doch bevor das Buffet eröffnet und der Grill in Aktion gesetzt wurde standen traditionell die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften auf dem Programm. Oliver Hartmann, Vorsitzender der Johannes-Kantorei Wewer, zeichnete Ulrike Kirchhoff für 25 Jahre als Altistin im Chor mit einer silbernen Brosche des Cäcilien-Verbandes aus. Eduard Rammert, seit 43 Jahren im Bass und Chorleiter von 1996 bis 2006, sowie Irmtraud Pade, seit 44 Jahren im Alt, wurden mit einer goldenen Nadel bzw. Brosche geehrt. Eine goldene Brosche mit einer 50 erhielten Ute Reker für 53 Jahre Chormitgliedschaft im Sopran und Johanna Suray für 54 Jahre als Altistin. Rainer Poganiuch wurde für stolze 55 Jahre als Bassist im Chor ausgezeichnet. Alle Geehrten erhielten neben den Nadeln und Broschen eine Urkunde des Cäcilien-Verbandes.

Foto: Rainer Poganiuch singt seit stolzen 55 Jahren im Bass.

Verabschiedet nach über 20 Jahren aktiver Mitgliedschaft als Sängerinnen im Alt wurden Marianne Keck und Lilo Wesner mit Blumen, einem Dankesschreiben des Erzbischofs und einem Kiedricher Druck. Die Sängerinnen und Sänger bedankten sich bei allen mit kräftigem Applaus und einem Abendständchen.

Die Johannes-Kantorei Wewer ist bis zum 29. August 2019 in der Sommerpause, dann starten die Proben wie gewohnt donnerstags um 20 Uhr im Pfarrheim.

Text: Heike Probst 

 

St. Johannes Baptist Wewer
Alter Hellweg 37
33106 Paderborn

0 52 51 / 39 06 42 8
kontakt@pv-elsen-wewer.de

© 2018 Pastoralverbund Elsen-Wewer