St. Dionysius Elsen im Pastoralverbund Elsen-Wewer

Pastoralverbund

Was ist ein Pastoralverbund?

Der Pastoralverbund ist ein Seelsorgeraum, in dem rechtlich selbständig bleibende, benachbarte Gemeinden miteinander kooperieren. Er soll das kirchliche Leben in den Gemeinden fördern und Formen einer fruchtbaren Zusammenarbeit der Gemeinden für eine missionarische Tätigkeit in der Welt von heute suchen und verwirklichen. Insgesamt werden im Erzbistum Paderborn 219 Pastoralverbünde (bei 775 Kirchengemeinden) errichtet. Die räumliche Umschreibung der Pastoralverbünde wurde zum Libori-Fest 2000 von Erzbischof Johannes Joachim Degenhardt festgelegt.

 

Pastoralverbund Elsen-WewerDer PV Elsen-Wewer

Der Pastoralverbund Elsen-Wewer setzt sich aus den beiden Gemeinden St. Dionysius Elsen und St. Johannes Baptist Wewer zusammen und umfasst etwa 14.000 Katholiken in den beiden Paderborner Stadtteilen.
Der Sitz des Pastoralverbundes befindet sich in Elsen, Leiter ist seit dem 01. Juli 2012 Pfarrer Wolfgang Brinkmann.

Das Pastoralteam können Sie hier kennenlernen und bei Bedarf auch direkt kontaktieren.

Anschrift des Pastoralverbundes:
Von-Ketteler-Straße 38
33106 Paderborn

Tel.: 0 52 54 / 9 33 1 – 0
Fax: 0 52 54 / 9 33 1 – 20

| Kontaktformular |

 

Der PV Elsen-Wewer-Borchen

Aufgrund der immer kleiner werdenden Zahl von Priestern und Kirchgängern ist von Erzbischof Hans-Josef Becker mit der „Perspektive 2014“ die Neuordnung der pastoralen Räume im Erzbistum Paderborn ausgerufen worden. Auch unser Pastoralverbund ist davon betroffen: Im Jahr 2014 werden unter der Leitung von Pfarrer Wolfgang Brinkmann die Gemeinden St. Dionysius Elsen und St. Johannes Baptist Wewer mit den fünf Gemeinden des jetzigen Pastoralverbunds Borchen zusammengeführt.
Der neue Pastoralverbund „Elsen-Wewer-Borchen“ wird dann etwa 22.500 Katholiken in sieben Pfarrgemeinden umfassen.

» Aktueller Internetauftritt des Pastoralverbundes Borchen


 

Impressum
Datenschutz
Admin

©2012-15 St. Johannes Baptist Wewer