St. Dionysius Elsen im Pastoralverbund Elsen-Wewer

100 Jahre Gesang zum Lob Gottes

11.12.2013

| zurück zur Startseite |


Festliches Konzert und geselliger Empfang des Kirchenchores Cäcilia Wewer

 

Am Christkönigs-Sonntag, 24. November 2013, feierte der Weweraner Kirchenchor Cäcilia Wewer sein 100-jähriges Bestehen. Der Präses des Chores, Pfarrer Uwe Schläger, gratulierte dem Chor zum besonderen Jubiläum und wünschte sich, dass die Sängerinnen und Sänger auch weiterhin die Gottesdienste mit festlichem Gesang bereichern.

 

Die Zuschauerinnen und Zuschauer in der voll besetzten Pfarrkirche St. Johannes Baptist erlebten ein fulminantes Jubiläums-Konzert. Im musikalischen Mittelpunkt stand Johann Sebastian Bachs Kantate „Wir danken dir, Gott, wir danken dir“ sowie Marc-Antoine Charpentiers „Te Deum“. John Rutters “God be in my head“, Howard Goodalls “The Lord is my shepherd“, „Jubilate Deo“ von Nigel Hess sowie das “Ave Maria“ von Javier Busto rundeten das Konzertprogramm ab. Gemeinsam mit der Gemeinde erklang John Rutters „Nun danket alle Gott“ und „Großer Gott, wir loben Dich“ von Samuel Metzger in einer Bearbeitung von Christiane Goeke-Goos. Gemeinsam mit ihrer Dirigentin Christiane Goeke-Goos freuten sich die Sängerinnen und Sänger des Chores, die Musikerinnen und Musiker des Westfälischen Kammerorchesters Concerto sowie die Solisten Anneli Pfeffer und Johanna Magiera-Rammert (Sopran) Christine Wehler (Alt), Ulrich Cordes (Tenor) und Thilo Dahlmann (Bass) und der Dekanatskirchenmusiker Sebastian Freitag an der Orgel über die Begeisterung des Publikums.

 

Im Rahmen eines kleinen Festaktes nach dem Konzert ehrte der Präses des Cäcilienverbandes, Monsignore Bernhard Schroeder, und der Präses des Chores, Pfarrer Uwe Schläger einige Sängerinnen und Sänger für ihre langjährige treue Mitgliedschaft im Chor. Für 25 Jahr und mehr wurden Franziska und Hubert Freitag, Marianne Keck, Anne Lüke und Eduard Rammert geehrt. 30 Jahr und mehr singen Eleonore Brunn, Elke und Andreas Rammert und Gertud Tölle. Ferdinand Altmiks wurde für 40 Jahre und Wilma Schultz für 50 Jahre Chorgesang augezeichnet. Sie alle erhielten Urkunden und Anstecknadeln des Cäcilienverbandes.

 

Monsignore Bernhard Schroeder gratulierte den Sängerinnen und Sängern zum gelungenen Konzert: „Ihr Gesang der musica sacra, der Psalmen, Kirchenlieder und liturgischen Chorwerke, erreicht die Herzen und Seelen der Menschen viel intensiver als es das gesprochene Wort vermag. Ich wünsche Ihnen, dass Sie sich dieser Aufgabe auch in Zukunft mit soviel Freude, Können und Hingabe widmen.“ In geselliger Runde klang der Jubiläumstag im Pfarrheim aus.

 

Heike Probst

 

Fotos (Maria Neumann):

SONY DSC

(v.l.n.r.): Dirigentin Christiane Goeke-Goos und die Solisten Anneli Pfeffer (Sopran), Christine Wehler (Alt), Ulrich Cordes (Tenor) und Thilo Dahlmann (Bass).

SONY DSC

Der Chor in Aktion beim festlichen Jubiläumskonzert.

SONY DSC

(v.l.n.r.): Strahlende Gesichter: Ulrich Cordes (Tenor), Christine Wehler (Alt), Johanna Magiera-Rammert und Anneli Pfeffer (Sopran) sowie Thilo Dahlmann (Bass).

SONY DSC

Monsignore Bernhard Schroeder (4.v.l.) und Chorpräses Pastor Uwe Schläger (r.) ehrten Sängerinnen und Sänger für ihre treue Mitgliedschaft: (v.l.n.r.) Wilma Schultz, Andreas Rammert, Eleonore Brunn, Anne Lüke, Marianne Keck, Eduard Rammert und Elke Rammert.

 


 

Impressum
Datenschutz
Admin

©2012-15 St. Johannes Baptist Wewer